Über die Studie:

Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme legten im November 2013 in einer Studie eine ganzheitliche Untersuchung zur langfristigen Reduktion der energiebedingten CO2-Emissionen vor. Im Mittelpunkt stand dabei die Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energien zum erreichen der klima-politischen Ziele der Bundesregierung. Die modellbasierte Studie erstreckt sich über alle Sektoren und Energieträger. Sie ergänzt damit die bereits Ende 2012 vorgestellte erste Version »Studie zu 100% Erneuerbare Energien in Deutschland« um die Bereiche Mobilität sowie Industrie und Gewerbe. Auf dieser Webseite werden einige Erkenntnisse  & Konzepte der Studie vorgestellt.

Wichtiger Hinweis:

Im Sinne der Übersichtlichkeit, konzentriert sich diese Webseite nur auf die Präsentation der wichtigsten Erkenntnisse und einige Ergebnisse wurden leicht gerundet. Wie jede Studie, die Zukunftsszenarien behandelt, bilden eine Vielzahl von Annahmen & Rahmenbedingungen die Grundlage für die systematische Untersuchung der möglichen Lösung. Ausführliche Details zu diesen Bedingungen, der Methodik und natürlich die genauen Ergebnisse sollten in der Studie nachgelesen werden.