Was ist Mehrwertenergie

Ziele & Motivation

Mehrwertenergie ist ein Blog der die weltweite Energiewende auf dem Weg zu 100% Erneuerbare Energien mit Erklärungen, Ideen und Beispielen begleitet. Dabei stehen auch die besonderen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Chancen der Bürgerenergie im Mittelpunkt.

Ansichtssache

Leider werden die Herausforderungen der Energiewende oft aus der Sicht der alten Energiewirtschaft bzw. ihrer Strukturen erläutert. Unsere Sprache und Gedanken sind so oft in der Vergangenheit verhaftet und versperren so die Sicht auf moderne Alternativen. Aus diesem Grund wird versucht auf Mehrwertenergie die Energiewende aus der Sicht der neuen Energiesystems zu diskutieren.

Denn nur so wird klar, dass der Umbau unseres Energiesystems zu einem enormen Mehrwert für die Gesellschaft führt.

  • Die Herausforderungen einordnen
  • Begriffe, Technologien & Konzepte für die Energieversorgung erläutern
  • Den Stand der Forschung, Möglichkeiten & Chancen aufzeigen
  • Die Geschichte der Energiewende erzählen & begleiten
  • Die Anti-Erneuerbare Energie-Kakophonie überwinden

Wer steht hinter Mehrwertenergie?

Mein Name ist Thomas Gerke, ich bin Jahrgang 1984 und beschäftige mich seit einigen Jahren mit dem Energiethema und der Energiewende in Deutschland. Dabei wurde mir schnell eine riesige Diskrepanz zwischen der öffentlichen Energiedebatte in Deutschland, dem Stand der Wissenschaft und der internationalen Energergiedebatte bewusst. Eine wichtige Ursache für diese Diskrepanz ist mit Sicherheit die Komplexität des Energie-Themas und fehlendes, bzw. oft auch falsches, Wissen über die großen Möglichkeiten der erneuerbare Energien und anderer moderner Energietechniken. Zweifelsohne wird dieser Umstand aber auch von Zahllosen anti-Energiewende PR-Kampagnen ausgenutzt und verstärkt .

Aus diesem Grund begann ich im Frühjahr 2012, zumeist auf Englisch, über erneuerbare Energien im allgemeinen und die Entwicklungen in Deutschland zu schreiben und Grafiken zu erstellen. Veröffentlicht wurden diese auf Cleantechnica , Renewables International und den Facebook seiten “Energethischer Imperativ” & “Energy Rebellion”. Nun möchte ich mit meinem eigenen Blog meinen Beitrag zur Energiedebatte in Deutschland leisten und hoffe, dass Sie als Leser auch einen Mehrwert für sich darin sehen.

Viel Spaß dabei und man liest sich!